StartseiteKompetenzenKanzlei & SteuerberatungAktuellesKontakt

Verkehrsrecht

Der Verkehrsunfall
Schnell ist ein Unfall passiert. Und eben so schnell ist man mit der Durchsetzung seiner Ansprüche bei der gegnerischen Versicherung überfordert oder frustriert.

Wir helfen Ihnen bei der zügigen Durchsetzung von Schadensersatz und Schmerzensgeldansprüchen gegenüber der gegnerischen Versicherung.

Und hierbei lohnt es sich nahezu immer, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Denn dem Fachmann gelingt es, Ihre Ansprüche schneller und vor allem umfassender gegenüber der Versicherung geltend zu machen.

Oft hören wir den Satz: "Ich habe meinen Unfall schnell und einfach mit der Versicherung geklärt und das ohne Anwalt."
Wenn man diese Fälle dann genauer betrachtet, fällt auf, dass entweder nicht alle zustehenden Positionen geltend gemacht oder ein weitaus geringerer Betrag ausbezahlt worden ist. Etwa weil man den Gutachtern der Versicherung vertraut oder eben die Versicherung selbst nicht alle Möglichkeiten aufgezeigt hat.

An dieser Stelle setze ich an: ich berate Sie vollumfänglich und detailliert und zwar in alle Richtungen!

Verkehrsordnungswidrigkeiten- und Verkehrsstrafrecht
Steht der Vorwurf im Raum, zu schnell gefahren zu sein, bei der Fahrt telefoniert oder einen Unfallort vermeintlich unerlaubt verlassen zu haben?

Es droht ein hohes Bußgeld, ein Fahrverbot oder gar der Entzug der Fahrerlaubnis?

Die hieraus drohenden Konsequenzen sind auf den ersten Blick einschüchternd und nicht überschaubar.

Was ist zu tun und welche sind IhreMöglichkeiten?

In diesen Situationen ist es besonders wichtig, einen zuverlässigen und erfahrenen Partner an Ihrer Seite zu haben, der alle Facetten kennt und der Ihnen einen klaren Weg aufzeigt, wie die Sache zu meistern ist.

Wir prüfen etwaige Vorwürfe und kämpfen gemeinsam mit Ihnen dagegen an. Oft genug gelingt es uns, Vorwürfe erfolgreich abzuwehren!

Strafverteidigung

Sie haben eine Vorladung zur Vernehmung von der Polizei bekommen? Ihnen wurde eine Anklageschrift oder ein Strafbefehl zugestellt? Dann sollten Sie schnell handeln und einen Rechtsanwalt für Strafrecht kontaktieren, denn es geht um Ihre Zukunft!

Nehmen Sie ein Strafverfahren nie auf die leichte Schulter, da die falsche Verteidigungsstrategie viele Risiken birgt. Denn: eine erfolgreiche Strafverteidigung beginnt im Ermittlungsverfahren. Hier werden die Weichen für den weiteren Verlauf des Verfahrens gestellt!

Rechtsanwalt Georg Charisiadis ist Strafverteidiger und in allen Bereichen des Strafrechts tätig.

Schon im Rahmen des Ermittlungsverfahrens hat der Strafverteidiger die Gelegenheit, direkt mit der Staatsanwaltschaft in Kontakt zu treten, um je nach den Umständen des konkreten Falles eine Einstellung des Ermittlungsverfahrens ohne Hauptverhandlung anzustreben.

Der Strafverteidiger sorgt vom Beginn des Ermittlungsverfahrens bis zum Ende der Hauptverhandlung dafür, dass Ihre verfassungs- und verfahrensrechtlich garantierten Rechte uneingeschränkt gewahrt bleiben. Er kann nach dem gründlichen Studium der Ermittlungsakte sehr gut einschätzen, welche Vorgehensweise für Sie in der konkreten Situation am günstigsten ist.

Wurde ein Haftbefehl gegen Sie erlassen oder befinden Sie sich bereits in Untersuchungshaft? Ein Anruf bei einem erfahrenen Verteidiger ist unerlässlich! Denn nur indem ein kompetenter Strafrechtsanwalt sich Ihrer Sache annimmt, steigen Ihre Chancen, zügiger aus der Haft entlassen zu werden.

Arbeitsrecht

Die deutsche Wirtschaftsordnung kennt zwei Hauptakteure: Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
Das Arbeitsrecht sieht Arbeitnehmer und Arbeitgeber als gleichberechtigte Partner an.

Allerdings wollen sie nicht immer das Gleiche, weil sie unterschiedliche Interessen verfolgen – nämlich die eigenen. Es handelt sich also um ein Verhältnis mit durchaus großem Konfliktpotenzial.

Für den Arbeitnehmer nimmt der eigene Job einen wichtigen Platz in seinem Leben ein. Das Arbeitsrecht ist zudem geprägt von einer nahezu unüberschaubaren Vielzahl gesetzlicher Regelungen und Fragestellungen: wann kann mir mein Chef kündigen? Was ist bei einer Abmahnung zu tun? Muss ich Überstunden leisten? Oder: ich wurde gekündigt, was kann ich tun?

Für den Arbeitgeber stellen sich Fragen zur Gestaltung des Arbeitsverhältnisses. Wann und wie kann ich meinem Arbeitnehmer kündigen? Was darf und kann ich von einem Arbeitnehmer verlangen? Hochaktuell: Welche sind die Voraussetzungen für die Kurzarbeit? Wir helfen Ihnen dabei, Ihr arbeitsrechtliches Problem zu lösen.